Die Geschichte des Friedensreiters

  

Der Friedensreiter ist ein Symbol des Friedens, der Aufklärung und der Entwicklung neuer, radikaler Ideen zum Wohle der Menschheit. 
Als 1648 der westfälische Frieden verhandelt wurde, waren die Postreiter die wichtigste Verbindungskette zwischen Münster und Osnabrück - den Schauplätzen der Verhandlungen zwischen den damaligen europäischen Großmächten. 
Und als es dann endlich soweit war, und sich Europa auf den Frieden einigte, wurde der Reiter zur Ikone dieses Aufbruchs in ein neues Zeitalter.

Per Ardua Ad Astra


Wir sind zwei (etwas ältere) Jungs, die gute Spirituosen und Bio-Qualität lieben. Als Familienmenschen und Unternehmer ist es uns auch wichtig, dass das, was wir tun, nicht nur keinen Schaden verursacht - sondern auch wirklich einen positiven, nachhaltigen Impact hat. 
Durch einen glücklichen Zufall sind wir Menschen begegnet, die nicht nur unsere Werte teilen, sondern sie auch mit Passion - entgegen aller Widerstände - seit Jahrzehnten leben. 

 

 
Ludger und Monika Teriete sind die 4. Generation der Familie Dwersteg, und betreiben seit fast 40 Jahren die (Bio-)Destillerie Dwersteg. Als echte Meister ihrer Zunft haben sie ihr Handwerk zu einer Kunstform erhoben, die ihresgleichen sucht. 

 

 

 

Alles Bio. Alles Echt. Keine Fakes.

 

✦✦✦